Sextakkord Live & Draußen                   

Liebe Freunde von Sextakkord,

 

am Sonntag, dem 18. August 2019 um 18:00 Uhr spielt Sextakkord einmal mehr im Garten des

Bistros "RastZeit" in Zierolshofen ein Open-Air-Konzert. Unter dem Thema "Live und Draußen"

bietet Monika Möck, die äußerst symbadische, schwäbische Gastgeberin einige Leckereien als

angenehmen Rahmen zum Wohlfühlen. Dazu bindet Sextakkord einen musikalischen Blumen-

strauß gemäß dem Motto "Acht Solisten aus drei Generationen" mit einem gewohnt vielseitigen

´Programm.

Für diejenigen, die mit dem Zählen nicht nachkommen sei gesagt, dass Sextakkord seit Ende

des letzten Jahres erneut Zuwachs erhielt. Die Geburt war kurz und schmerzlos und der jüngste

Spross übersprang altersmäßig gleich mehrere Dekaden, so dass er sich als famoser Sänger

nahtlos ins Ensemble einreihte. Die Rede ist hier von Frank Renschler, dessen musikalische Wege sich öfters mit denen einiger etablierten Musikern kreutzte, so dass es nicht ausblieb

gemeinsame Sache zu machen.

Sextakkord gastiert also ganz privat in der hauseigenen Natur des Bistros.

Monika Möck sorgt dieses mal selbst für das leibliche Wochl der Gäste und Konzertbesucher.

Der Tagesablauf sieht vor dass um 16:00 Uhr Kaffee und selbstgemachter Zwetschgenkuchen

serviert wird. Ab 17:00 Uhr gibt es Vielerlei vom heißen Grill, von Merguez bis Veggie-Spieß.

Und um 18:00 Uhr steigt das Konzert von Sextakkord.

 

Bleibt uns nur noch Sie einzuladen zum Konzert mit Sextakkord am 18. August 2019 um 18 Uhr

bei Monika Möck im Garten der "RastZeit" in Zierolshofen.

Der Eintritt zum Konzert beträgt € 15,- an der Abendkasse (kein VVK).

Wir hoffen narürlich auf einen warmen Sommerabend, denn bei schlechter Witterung fällt die

Veranstaltung leider aus.

 

Ihnen liebe Freunde bis dahin eine gute Zeit und bleiben Sie uns gewogen.

Ihr Ensemble Sextakkord.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sextakkord